ARCHIV:    27. 10. 2014

Jahrgangsbote: jung, steirisch

Die Weinlese ist geschafft. Unsere Arbeit konzentriert sich nun vermehrt auf den Weinkeller und die behutsame Weiterverarbeitung der Trauben zu den edlen Sorten, die Sie kennen und schätzen. Jedes Weinjahr ist anders – so spiegelt sich auch dieses Jahr in der Charakteristik der Weine wieder. Lassen Sie sich überraschen.

Einen Ausblick auf den 2014er-Jahrgang gibt unser Jungwein »jung steirisch«. Die Sortenzusammenstellung des Vorboten ist ein Cuvée aus Weißburgunder, Sauvignon und Morillon-Trauben. Dieses Jahr ohne die sonst so typische Muskatellernote in der Nase. Eine fruchtkomplexe Komposition dieser Sorten bringt einen jugendlich anmutenden Wein mit moderatem Alkoholgehalt hervor, der hervorragend zum saisonalen Martinigansl sowie zu Vorspeisen, Fisch und Salaten passt. Als Aperitif ist er ein idealer Auftakt zu einem mehrgängigen Menü. Probieren Sie!

Newsletter Anmeldung:

EINTRAGEN